Prävention

Um zu vermeiden, dass Schmerzen chronisch werden, gibt es sinnvolle Maßnahmen zur Vorbeugung.

Chronische Schmerzen sind komplex. Eine einzelne Behandlungsform allein bringt oft keinen Erfolg. Deshalb bieten wir Ihnen ein multimodales Konzept, in dem wir verschiedene Therapieverfahren kombinieren. Infusionen, Spritzen, Medikamente und Krankengymnastik werden von Ihrer Krankenkasse übernommen. Psychologische Schmerztherapie leider nicht. Durch Psychologische Schmerztherapie lässt sich vermeiden, dass sich ständige Schmerzreize im Nervensystem "einbrennen" und zur Dauerbelastung werden. Der Teufelskreis des chronischen Schmerzes kann durchbrochen werden.

Informieren Sie sich über unsere Psychologische Schmerztherapie bei

  • Migräne / Kopfschmerzen Details
  • chronischen Rückenschmerzen Details
  • Fibromyalgie Details
  • Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Stress und burn-out Details
  • Gelenkschmerzen Details
  • chronischen Zahn- und Gesichtsschmerzen Details

zurück